Impressionen des ersten Symposiums 2017