Interest Groups

Verschiedene Räume, Donnerstag, 28.09.2017. 16:00 – 18:00 Uhr

Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr finden parallel insgesamt zehn so genannte Interest Groups zu unterschiedlichen, relevanten Themen der Sportmedizin statt [Dosis-Wirkung/Sporttherapie; Leistungssport; Low Back Pain; Aktivitätsbezogene Prävention; Muskel; Sportkardiologie; Concussion; Verletzungsprävention; US/Sehnen und Exercise Physiology/Spiroergometrie]. Die „Interest Groups“ bieten allen Teilnehmern bzw. Nachwuchswissenschaftlern eine Plattform für gezielte Diskussionen, sowie kritischen und konstruktiven Gesprächen mit Kollegen Ihres Forschungsgebietes. Nutzen Sie die Gelegenheit sich mit anderen Ärzten und Wissenschaftlern über z.B. aktuelle Publikationen, methodische Herausforderungen sowie neue Erkenntnisse und Ansätze Ihres Forschungsschwerpunktes auszutauschen. Die Organisation der jeweiligen Interest Groups erfolgt durch unterschiedliche Arbeitsgruppen. Der Ablauf kann daher variieren. Im Anschluss an die Interest Groups treffen sich alle Teilnehmer zu weiteren Diskussionen und einem gemeinsamen Abend im Hof der Sportmedizin.

  1. Dosis-Wirkung / Sporttherapie
  2. Leistungssport
  3. Low Back Pain
  4. Aktivitätsbezogene Prävention
  5. Muskel
  6. Sportkardiologie
  7. Concussion
  8. Verletzungsprävention
  9. Ultraschall/Sehnen
  10. Exercise Physiology/Spiroergometrie