Fördermöglichkeiten institutioneller Projekte

Ziel dieser Veranstaltung ist die detaillierte Vorstellung institutioneller Fördermöglichkeiten zu strukturierten internationalen Kooperationen (z. B. Cotutelle-Vereinbarungen, kooperative Forschungsprojekte mit internationalen Partner, Kooperationsmöglichkeiten in der Lehre). Referenten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), der internationalen DAAD Akademie (iDA) sowie des international office der Universität des Saarlandes präsentieren ihre Förder- und Weiterbildungsprogramme und erläutern worauf es bei der Antragsstellung ankommt. Weiterhin soll auf rechtliche Aspekte internationaler Kooperationen an Hand von Fallbeispielen eingegangen werden.